VERPACKEN

VERPACKUNGEN KÖNNEN MEHR

Verpacken ist ein vielfältiges und spannendes Thema – egal ob es um den richtigen Materialeinsatz, die geeignete Verpackungslinie, die Verpackungsgröße, passende Um- und Transportverpackungen, ein ansprechendes Design, den Zweitnutzen, das Bedrucken von Verpackungen, ihre Recyclingfähigkeit oder die richtige Position am Point of Sale geht.

HOME » VERPACKEN

Sir & Lady | Weltmeistertitel World Label Association | (c) Marzek Etiketten+Packaging

Marzek Etiketten+Packaging feiert 5. Weltmeistertitel

In der Disziplin „Etiketten“ kommt der Serienweltmeister aus Traiskirchen in Niederösterreich. Bereits zum 5. Mal kann Marzek Etiketten+Packaging den Weltmeistertitel, verliehen von der World Label Association, entgegennehmen. Diesmal in der Kategorie Offset-/Siebdruck-Hybridproduktion.


>>>
SCIAM_Digital__Holzmarkt_300x300
Quality Austria | Qualität Smart Managen | (c) Quality Austria

Qualität Smart Managen

Ohne Planung ist Qualität ein Zufall! In den Wertschöpfungsprozessen nehmen Planungsaktivitäten deshalb eine immer wichtiger werdende Rolle ein. Gründe dafür sind zum Beispiel kürzer werdende Entwicklungszyklen, steigende Kundenanforderungen und reduzierte Lieferzeiten. 


>>>
Produktschutz | OFI | Washüttl | austropack | (c) OFI

Qualität durch Prüfung sichern

Egal ob Lebensmittel, Arzneimittel oder Kosmetika, all diese Warengruppen stellen hohe Anforderungen an ihre Verpackungen. Ob eine Verpackung alle notwendigen Parameter erfüllt, kann durch Prüfungen festgestellt werden. Was dabei zu beachten ist, weiß Dr. Michael Washüttl, Leiter Verpackung & Lebensmittel am OFI, dem größten Prüf- und Forschungsinstitut im ACR-Verbund.


>>>
Sicherheitsfeatures von Verpackungen | austropack | (c) OFI/Michael Pyerin

Sicherheitsfeatures von Verpackungen

Mit ihrer aktuellen Fassung USP 41 setzt die US-Pharmakopöe wesentliche Grundlagen für die Sicherheitsbewertung von pharmazeutischen Verpackungen fest. Als zentrale Kriterien werden Container Closure Integrity sowie Extractables & Leachables bewertet. Vorteile und Anwendungsgebiete dieser Analysenmethoden kennt man am OFI genau.


>>>
AP1805_Pharma_Sanner_AdPack_drop-in_sachets_1400x600

Feuchtigkeit und Gerüche in pharmazeutischen Verpackungen

Während Feuchtigkeit in einer pharmazeutischen Verpackung negative oder gar gefährliche Auswirkungen auf deren Inhalt haben kann, wirken unangenehme Gerüche vor allem abstoßend auf Patienten. Beides lässt sich durch den Einsatz geeigneter Adsorber gezielt verhindern – vorausgesetzt, man berücksichtigt die richtigen Aspekte.


>>>
FH Studiengang | Packaging Technology & Sustainability | austropack | (c) istock

Effizienzkiller in der Produktion

...und wie Verpackungsspezialisten sie sukzessive ausschalten können.


>>>
Wird geladen...

HOME » VERPACKEN