Abfallvermeidung macht (Fachhoch)Schule

| HOME » WEITERBILDUNG » Abfallvermeidung macht (Fachhoch)Schule

Bachelorstudium Verpackungstechnologie der FH Campus Wien

FH Campus Wien | austropack | (c) FH Campus Wien
(c) FH Campus Wien

Basierend auf Faktoren wie dem fortschreitenden Klimawandel, der Ressourcenknappheit, dem Bevölkerungswachstum und der globalisierten Marktwirtschaft erfährt das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Dimensionen – und im Besonderen die ökologische Nachhaltigkeit weltweit höchste Aufmerksamkeit. Ein unumstrittenes Top-Thema sind dabei Verpackungen und Abfallvermeidung.

TEXT: Dr. Victoria Heinrich, Dr. Silvia Apprich

Der Fachbereich Verpackungs- und Ressourcenmanagement engagiert sich aktuell in zwei zukunftsweisenden Projekten um das Thema Abfallvermeidung noch stärker in die Lehre zu integrieren und dadurch ExpertInnen für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung von Unternehmen auszubilden.

Projekt MINRES - Minimierung des Ressourceneinsatzes bei Verpackungen

Mit dem Bachelorstudium Verpackungstechnologie gibt es erstmals in Österreich eine verpackungsspezifische Ausbildung auf Hochschulniveau, die gemeinsam mit Unternehmen entwickelt wurde. Optimaler Produktschutz bei minimalem Einsatz von Verpackung oder „so wenig wie möglich, so viel wie notwendig“ lautet das Credo. Im Rahmen des Projekts wird das Wissen in diesem Zukunftsfeld weiter ausgebaut. Herzstück ist ein Lehrkonzept zur Ressourcenminimierung, das die Bereiche Verpackungsentwicklung und -produktion, Qualitätsmanagement sowie Auswirkung auf Füllgüter berücksichtigt und vernetzt. Die ersten daraus resultierenden Lehrveranstaltungen starteten bereits. Als Beispiel kann hier die Lehrveranstaltung Nachhaltigkeit und Verpackung genannt werden.

Projekt MAUVE - Methoden der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung im Verpackungsbereich

Die FH Campus Wien bietet ein breites Spektrum an Studiengängen an. In Zukunft soll die interdisziplinäre Zusammenarbeit durch Department-übergreifende Lehrveranstaltungen noch weiter ausgebaut werden. Daher werden offene Lehrveranstaltungen angeboten, die von Studierenden aller Studienrichtungen besucht werden können und die für alle Studiengänge anrechenbar sind.
Im Rahmen des Projektes entwickelt der Fachbereich eine Lehrveranstaltung mit dem Titel „Methoden der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung im Verpackungsbereich“, die im Rahmen der offenen Lehrveranstaltungen abgehalten wird.

Mit den Departments Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Technik sowie Gesundheitswissenschaften wurden bereits gemeinsam erste Inhalte identifiziert, die zu einer Stärkung des Themas Abfallvermeidung und Ressourcenschonung in den einzelnen Studiengängen beitragen werden. Die Methoden und Instrumente zum ressourcenschonenden Einsatz von Verpackungsmaterialien werden so Department-übergreifend einem breiten Publikum der FH Campus Wien zugänglich gemacht. Darüber hinaus wird ein Forschungskatalog entwickelt, der aktuelle und praxis-relevante Themen aus dem Bereich der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung beinhaltet, die von Studierenden aller Studienrichtungen der FH Campus Wien im Rahmen von Bachelorarbeiten behandelt werden können.

Die FH Campus Wien

Mit mehr als 6.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte Fachhochschule Österreichs. In den Departments Applied Life Sciences, Bauen und Gestalten, Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaft, Public Sector, Soziales und Technik steht ein Angebot von 60 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen in berufsbegleitender und Vollzeit-Form zur Auswahl.

Weiterführende Informationen zu den Projekten MINRES und MAUVE sowie den berufsbegleitenden Bachelorstudien Verpackungstechnologie und Nachhaltiges Ressourcenmanagement als auch dem berufsbegleitenden Masterstudium Packaging Technology and Sustainability erhalten Sie unter www.fh-campuswien.ac.at oder direkt unter vt@fh-campuswien.ac.at.
Die Projekte MINRES und MAUVE werden finanziert durch die Abfallvermeidungs-Förderung der Sammel- und Verwertungssysteme für Verpackungen.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

ANBIETER ZUM BEITRAG
SPONSORED

FH Campus Wien Logo | Austropack | (c) FH Campus Wien

bezahlte Anzeige

ANFRAGE ZUM BEITRAG

Sie möchten nähere Details zu diesem Beitrag? Haben Fragen zu den dargestellten Themen oder zu vorgestellten Produkten und Lösungen? Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wenn wir die Antwort nicht parat haben, finden wir sie gerne für Sie heraus.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Zur Beantwortung Ihrer Frage speichern wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Unsere Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen.

You must accept the Terms and Conditions.

AM MEISTEN GELESEN

HOME » WEITERBILDUNG » Abfallvermeidung macht (Fachhoch)Schule